2. Äistemer Hofflohmarkt

Am vergangenen Sonntag, dem 7. August 2016 fand von 10 bis 17 Uhr unter dem Motto:

 

 ... bei dir steht's nur rum...ein anderer reißt sich drum...

 

unser „2. Äistemer Hofflohmarkt“ statt. Während wir im vergangenen Jahr bei der Premiere als Austragungsort Großostheim selbst wählten, belebten wir in diesem Jahr die Ortskerne von Pflaumheim und Wenigumstadt. In Pflaumheim öffneten 15 Anbieter Ihre Hoftore und in Wenigumstadt waren es 9 Teilnehmer. Zusätzlich hatten Interessierte ohne eigenen Hof auf dem Ludwig Löffler Platz in Pflaumheim die Möglichkeit Ihre Kostbarkeiten anzubieten. Diese Option wurde von drei Personen genutzt.

Die Sonne strahlte und ebenso die Gäste. Neben dem vielfältigen Angebot, das von Fensterrahmen, Möbeln, Schmuck, Dekorationsartikeln, Musikinstrumenten, Pflanzen etc. bis hin zu Spielsachen reichte, lockte vor allem auch der Blick hinter die Hoftore den Besucher. Hierfür nahmen so einige Gäste einen weiten Weg auf sich. „Inspiration“ war ein Begriff den man an dem Tag des Öfteren vernehmen konnte. Erfreulich war auch, dass in diesem Jahr die Möglichkeit eines eigenen Verkaufstandes auch von Kindern genutzt wurde. Eine junge Dame hatte sogar die geniale Idee Ihre Gäste mit selbst hergestelltem Popcorn zu überraschen. Überrascht hat auch unser Vorstand Hr. Artur Schnatz mit seinem Hof in der Rathausstr. 14 in Pflaumheim. Wer an dem Tag irgendwie auch gerne auf dem KOMMZ in Aschaffenburg gewesen wäre, sich aber dann dennoch für den Hofflohmarkt entschied, kam hier voll auf seine Kosten. Ein Garten voller Überraschungen, Kreativität die ihresgleichen lange sucht und ausgelassene Stimmung die ab und zu von spontanen Pianisten (m/w) auf dem bereitgestellten Klavier untermalt wurde. Positiv ist in diesem Jahr wieder aufgefallen, dass zahlreiche körperlich eingeschränkte Menschen die Barrierefreiheit der Höfe nutzten, um dort einen schönen Tag zu genießen.

Wenn ihr Anregungen, Fragen etc. zu unserem Hofflohmarkt habt, dann würden wir uns über eure Nachricht an E-Mail: hofflohmarkt@Junge-Liste-Bachgau.de oder via Tel. unter: 06026-9862328 (Gefion Staab) sehr freuen. Die besten Schnappschüsse des Tages haben wir hier für euch zusammengetragen.

Viel Spaß beim Stöbern wünscht euch,

Eure Junge Liste Bachgau